Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Fakultät Maschinenbau

Komplettpräparation von komplexen Mikrozerspanwerkzeugen

-
in
  • Abschlussarbeiten
© ISF
Abb.: Teaserbild - Komplettpräparation von komplexen Mikrozerspanwerkzeugen (MikroPräp)

Projekt-/ Bachelorarbeit

Die Präparation von Zerspanungswerkzeugen im Makrobereich hat sich aufgrund des positiven Einflusses der Präparation auf das Einsatzverhalten und insbesondere auf die Verschleißbeständigkeit im industriellen Umfeld bereits etabliert. Im Bereich der Mikrowerkzeuge ist der Einfluss der Präparation auf das Einsatzverhalten jedoch noch nicht hinreichend erforscht. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit sollen durch verschiedene Verfahren gezielte Schneidkantenverrundungen an Mikrozerspanwerkzeugen erzeugt werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Auswirkungen der Präparation auf das Einsatzverhalten dieser Werkzeuge zu berücksichtigen.

Diese Arbeit ermöglicht …

  • Einblicke in Verfahren zur Werkzeugcharakterisierung und Schneidkantenpräparation
  • Erlangen von Kenntnissen im experimentellen Versuchsbetrieb
  • Umgang mit modernen Werkzeugmaschinen und Messmitteln

Diese Arbeit ist geeignet…

  • für Studierende des Maschinenbaus oder des Wirtschaftsingenieurwesens