Zum Inhalt

Bücher

Prof. Dr.-Ing. D. Biermann, Dr.-Ing. F. Hollmann
Thermal Effects in Complex Machining Pro­cess­es
Springer International Publishing, 2018, ISBN 978-3-319-57119-5 (print), 978-3-319-57120-1 (ebook), DOI 10.1007/978-3-319-57120-1

Prof. Dr.-Ing. D. Biermann
Spanende Fertigung, 7. Ausgabe
Vulkan Verlag, Essen, 2017, ISBN 978-3-8027-2989-8 (print), 978-3-8027-3052-8 (ebook)

Hans Kolaska, Herbert Danninger, Dirk Biermann
Zerspanung von und mit pulvermetallurgischen Werkstoffen
Heimdall Verlag, Dort­mund, 2016, ISBN: 978-3-946537-32-8

Prof. Dr.-Ing. W. Homberg, Prof. Dr.-Ing. D. Biermann, Prof. Dr.-Ing. H.-P. Heim
Functionally Graded Materials in Industrial Mass Production - Fundamentals
Verlag Wissen­schaft­liche Scripten, Auerbach, 2013, ISBN: 978-3-942267-92-2

Prof. Dr.-Ing. H.-P. Heim, Prof. Dr.-Ing. D.Biermann, Prof. Dr.-Ing. W. Homberg
Functionally Graded Materials in Industrial Mass Production - Volume 2
Verlag Wissen­schaft­liche Scripten, Auerbach, 2013, ISBN 978-3-942267-91-5

Prof. Dr.-Ing. D. Biermann
Spanende Fertigung, 6. Ausgabe
Vulkan Verlag, Essen, 2012, ISBN 978-3-8027-2965-2

Prof. Hans-Peter Heim, Prof. Dirk Biermann, Prof. Hans Jürgen Maier
1st International Conference on Thermo-Mechanically Graded Materials
Verlag Wissen­schaft­liche Scripten, Auerbach, 2012, ISBN: 978-3-942267-58-8

Prof. Dr.-Ing. Kurt Steinhoff, Prof. Dr.-Ing. Hans-Jürgen Maier, Prof. Dr.-Ing. D. Biermann
Functionally Graded Materials in Industrial Mass Production
Verlag Wissen­schaft­liche Scripten, Auerbach, 2009, ISBN 978-3-937524-91-7

Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. K. Weinert, Prof. Dr.-Ing. D. Biermann
Spanende Fertigung, 5. Ausgabe
Vulkan Verlag, Essen, 2008, ISBN 978-3-8027-2943-0

Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. K. Weinert
Spanende Fertigung, 4. Ausgabe
Vulkan Verlag, Essen, 2005, ISBN 3-8027-2935-8

H.-P. Schwefel, I. Wegener, K. Weinert
Advances in Computational In­tel­li­gence: Theory and Practice
Natural Computing Series, Springer, Berlin, 2003, ISBN 3-540-43269-8

Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. K. Weinert
Spanende Fertigung, 3. Ausgabe
Vulkan Verlag, Essen, 2001, ISBN 3-8027-2925-0

Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. K. Weinert
Trockenbearbeitung und Minimalmengenkühlschmierung
Springer / VDI Verlag, Berlin, 1998, ISBN 3-540-64793-7

Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. K. Weinert
Spanende Fertigung, 2. Ausgabe
Vulkan Verlag, Essen, 1997, ISBN 3-8027-2916-1

Prof. Dr.-Ing. K. Weinert
Spanende Fertigung, 1. Ausgabe
Vulkan Verlag, Essen, 1994, ISBN 3-8027-2913-7

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Von der A1

Vom Autobahnkreuz Dort­mund/Unna auf die A44 Richtung Dort­mund, diese geht in die B1 über. Ausfahrt Dort­mund-Dorstfeld, Richtung Uni­ver­si­tät (weiter siehe Karte).

Von der A 45

Ausfahrt Dort­mund-Eichlinghofen, Richtung Uni­ver­si­tät (weiter siehe Karte).

Alternativ kön­nen Sie sich die Anfahrt auch berechnen lassen: Google Maps.

Anreise mit der Bundesbahn bis Dort­mund oder Bochum Hbf.

Ab Dort­mund Hbf mit der S1 Richtung Düsseldorf bis zur Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät (7 Minuten Fahrzeit).

Ab Bochum Hbf mit der S1 Richtung Dort­mund bis zur Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät (14 Minuten Fahrzeit).

Die S-Bahn fährt in beide Richtungen regelmäßig alle 20 Minuten. Von der S-Bahn Haltestelle aus mit der H-Bahn (Haltestelle S-Uni­ver­si­tät) bis zur Haltestelle Cam­pus Süd (1 Station, fährt im 10 Minuten-Takt).

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund

Mit dem Taxi zur TU Dort­mund, Cam­pus Süd (min. 20 Min und 30,- EUR) (siehe Karte)

Vom Flughafen Düsseldorf

Mit der S-Bahn Linie S1 Richtung Dort­mund bis Haltestelle Dort­mund-Uni­ver­si­tät (ca. 90 Min). Von hier mit der H-Bahn Richtung Cam­pus Süd oder Eichlinghofen (fährt alle 10 Min) bis Cam­pus Süd (ca. 3 Min)

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.

Interaktive Karte

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan