Zum Inhalt

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung im Sekretariat

-
in
  • Stellen
© ISF

Am Institut für Spanende Fertigung (ISF) ist zum nächstmöglichen Termin eine Stelle als studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) im Sekretariat zu vergeben.

Wir suchen Unterstützung bei der Erledigung der allgemeinen Sekretariatsaufgaben, der Pflege unserer Bibiliothek und der Kontaktdatenbank, der Postbearbeitung und Bewirtung von Gästen. Wünschenswert wären sehr gute Englischkenntnisse, um kleinere Texte Korrektur lesen zu können.

Die ausgeschriebene Stelle bietet Ihnen die Möglichkeit, neben Ihrem Studium in unserem freundlichen und ambitionierten Institutsteam praktische Erfahrungen in Organisation, Kommunikation und selbständigem Arbeiten zu sammeln.

Profil:

  • Studium  an einer deutschen Fachhochschule oder Universität
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • sehr gute Englischkenntnisse von Vorteil
  • Kenntnisse in Citavi von Vorteil
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten
  • Interesse an langfristiger Zusammenarbeit

Aufgaben:

  • Unterstützung des Sekretariats bei allen anfallenden Arbeiten:
  • Verwaltung der Bibliothek (Citavi)
  • Pflegen der Kontaktdatenbank (Outlook)
  • evt. Korrektur von englischen Texten
  • Bewirtung von Gästen
  • Postbearbeitung
  • Terminplanung
  • Erstellen von Dokumenten, Vorlagen, Schildern mit MS Office

Möglichkeiten:

  • Flexible Arbeitszeiteinteilung
  • zunächst 8 Std. / Woche (kannn gerne erhöht werden)
  • Arbeiten in einem freundlichen und ambitionierten Team

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Von der A1

Vom Autobahnkreuz Dortmund/Unna auf die A44 Richtung Dortmund, diese geht in die B1 über. Ausfahrt Dortmund-Dorstfeld, Richtung Universität (weiter siehe Karte).

Von der A 45

Ausfahrt Dortmund-Eichlinghofen, Richtung Universität (weiter siehe Karte).

Alternativ können Sie sich die Anfahrt auch berechnen lassen: Google Maps.

Anreise mit der Bundesbahn bis Dortmund oder Bochum Hbf.

Ab Dortmund Hbf mit der S1 Richtung Düsseldorf bis zur Haltestelle Dortmund Universität (7 Minuten Fahrzeit).

Ab Bochum Hbf mit der S1 Richtung Dortmund bis zur Haltestelle Dortmund Universität (14 Minuten Fahrzeit).

Die S-Bahn fährt in beide Richtungen regelmäßig alle 20 Minuten. Von der S-Bahn Haltestelle aus mit der H-Bahn (Haltestelle S-Universität) bis zur Haltestelle Campus Süd (1 Station, fährt im 10 Minuten-Takt).

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund

Mit dem Taxi zur TU Dortmund, Campus Süd (min. 20 Min und 30,- EUR) (siehe Karte)

Vom Flughafen Düsseldorf

Mit der S-Bahn Linie S1 Richtung Dortmund bis Haltestelle Dortmund-Universität (ca. 90 Min). Von hier mit der H-Bahn Richtung Campus Süd oder Eichlinghofen (fährt alle 10 Min) bis Campus Süd (ca. 3 Min)

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan