Zum Inhalt

10 Stellen für Dok­toran­dinnen / Doktoranden (m/w/d) - Ref.-Nr. w55-21

Beginn:
Veran­stal­tungs­art:
  • Top

Promovieren in Dort­mund zum The­ma Fa­brik­an­pas­sungs­pla­nung?

  • Pro­mo­ti­on in 3 Jah­ren, Start: April 2022
  • Flexibel gestaltbare Promotionsthemen
  • Enge Be­treu­ung durch Professor:innen
  • Erstklassige Forschungsbedingungen
  • Exkursionen, Social Events, u.v.m.

Jetzt auf eines der folgenden The­men be­wer­ben und nächstes Jahr Mitglied des ge­för­der­ten Gra­du­ier­ten­kol­legs 2193 sein!
Be­wer­bun­gen laufen über das Bewerbungsportal der TU Dort­mund unter Karriere TU-Dort­mund.


10 Stellen für Dok­toran­dinnen / Doktoranden (m/w/d) - Ref.-Nr. w55-21

Das Gra­du­ier­ten­kolleg 2193 „An­passungs­in­telli­genz von Fa­bri­ken im dy­na­misch­en und kom­ple­xen Umfeld“ an der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund bietet ab dem 01.04.2022 zehn Stellen für Dok­toran­dinnen und Doktoranden befristet für drei Jahre nach Entgeltgruppe E13 TV-L mit 100 % der regelmäßigen Arbeitszeit an.  Eine Be­schäf­ti­gung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grund­sätz­lich mög­lich. Die Mög­lich­keit zur wis­sen­schaft­lichen Weiterqualifikation ist gegeben und erwünscht. Das Gra­du­ier­ten­kolleg ist ein interdisziplinäreres For­schungs­pro­jekt unter Be­tei­li­gung der folgenden Fa­kul­tä­ten:

  • Ar­chi­tek­tur und Bau­in­ge­ni­eur­we­sen
  • Elek­tro­tech­nik und In­for­ma­tions­tech­nik
  • In­for­ma­tik
  • Ma­schi­nen­bau
  • Sozial­wissen­schaf­ten
  • Wirtschafts­wissen­schaften

Kurzbeschreibungen der Promotionsvorhaben und weiterführende In­for­ma­ti­onen zum DFG-Gra­du­ier­ten­kolleg  finden Sie unter: www.grk2193.tu-dortmund.de

IHRE AUFGABEN:

  • Erstellung einer Promotionsschrift im Forschungsfeld der Anpassungsplanung von Fa­bri­ken innerhalb von 3 Jah­ren
  • publizieren wis­sen­schaft­licher Artikel
  • ab­sol­vie­ren einer auf in­ter­dis­zi­pli­nä­re For­schung aus­ge­rich­te­ten Qualifi­zierung im Rah­men eines struk­tu­rier­ten Promotionsprogramms

IHRE QUALIFIKATION:

  • überdurchschnittlich abgeschlossener Master­studien­gang einer re­le­van­ten Fach­rich­tung
  • In­te­res­se­ an in­ter­dis­zi­pli­närer, wis­sen­schaft­licher Ar­beit
  • überzeugende englische Sprach­kennt­nisse
  • innerhalb und außerhalb des Stu­di­ums erworbene, disziplinübergreifende Kennt­nisse zur Gestaltung und Steuerung von Fabriksystemen sind hilfreich 

Be­wer­bun­gen von Men­schen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Be­wer­bun­gen von Frauen wer­den entsprechend der gesetzlichen Regelung bevorzugt behandelt.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Be­wer­bung ge­eig­ne­ter Schwerbehinderter erwünscht ist.
 

Bei In­te­res­se­ be­wer­ben Sie sich bitte bis zum 28.09.2021 mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen gerne über unser Bewerbungsportal: http://karriere.tu-dortmund.de/ oder per E-Mail (Anhänge in ei­nem PDF-Dokument) an:
karrieretu-dortmundde

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:
Dr. Daniel Müller/ JProf. Dr. Anne Meyer
Tel.: 0231 755 7326 / 0231 755 5473
E-Mail: daniel6.muellertu-dortmundde
E-Mail: anne2.meyertu-dortmundde


Sie finden die Aus­schrei­bung in deutscher und englischer Spra­che unter den folgenden Links:

https://karriere.tu-dortmund.de/job/view/882/10-positions-for-phd-students-m-f-d-ref-no-w55-21?page_lang=en


https://karriere.tu-dortmund.de/job/view/881/10-stellen-fuer-doktorandinnen-doktoranden-m-w-d-ref-nr-w55-21?page_lang=de

Die abgestimmten Kurzbeschreibungen der Vorhaben finden Sie zudem ab sofort auf unserer Website:

https://www.grk2193.tu-dortmund.de/promotionsthemen-2022/

 

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Von der A1

Vom Autobahnkreuz Dort­mund/Unna auf die A44 Rich­tung Dort­mund, diese geht in die B1 über. Ausfahrt Dort­mund-Dorstfeld, Rich­tung Uni­ver­si­tät (weiter siehe Karte).

Von der A 45

Ausfahrt Dort­mund-Eichlinghofen, Rich­tung Uni­ver­si­tät (weiter siehe Karte).

Alternativ kön­nen Sie sich die Anfahrt auch berechnen lassen: Google Maps.

Anreise mit der Bundesbahn bis Dort­mund oder Bochum Hbf.

Ab Dort­mund Hbf mit der S1 Rich­tung Düsseldorf bis zur Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät (7 Minuten Fahrzeit).

Ab Bochum Hbf mit der S1 Rich­tung Dort­mund bis zur Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät (14 Minuten Fahrzeit).

Die S-Bahn fährt in beide Richtungen regelmäßig alle 20 Minuten. Von der S-Bahn Haltestelle aus mit der H-Bahn (Haltestelle S-Uni­ver­si­tät) bis zur Haltestelle Cam­pus Süd (1 Station, fährt im 10 Minuten-Takt).

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund

Mit dem Taxi zur TU Dort­mund, Cam­pus Süd (min. 20 Min und 30,- EUR) (siehe Karte)

Vom Flughafen Düsseldorf

Mit der S-Bahn Linie S1 Rich­tung Dort­mund bis Haltestelle Dort­mund-Uni­ver­si­tät (ca. 90 Min). Von hier mit der H-Bahn Rich­tung Cam­pus Süd oder Eichlinghofen (fährt alle 10 Min) bis Cam­pus Süd (ca. 3 Min)

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.

Interaktive Karte

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan